Mikrobiologische Sicherheitswerkbank BMB-II-Laminar-S-0,9 NEOTERIC

Artikel 1Е-В.001-09.0

Mikrobiologische Sicherheitswerkbank BMB-II-Laminar-S-0,9 von LAMSYSTEMS.

  

Broschüre über Sicherheitswerkbank klasse 2 / Sicherheitswerkbank herunterladen

HERUNTERLADEN Broschüre   

Mikrobiologische Sicherheitswerkbank BMB-II-Laminar-S-0,9 | Schema der Luftströme

 

Die Sicherheitswerkbank der Klasse 2 NEOTERIC wurde entsprechend den Anforderungen der Norm DIN EN 12469 hergestellt. 

Die Sicherheitswerkbank der Klasse 2 gewährleistet den kompletten Schutz für Bediener, Produkt und Umwelt. 

Die Sicherheitswerkbank der Klasse 2 ist für den Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen der Risikogruppen 1, 2 und 3 bestimmt. 

Die Sicherheitswerkbank NOTERIC ist durch gute Ergonomie, niedrigen Geräuschpegel, geringen Energieverbrauch sowie einfache Bedienung und Reinigung gekennzeichnet.

Betriebsdaten der Mikrobiologische Sicherheitswerkbank

Luftreinheitsklasse im Arbeitsraum nach Konzentration von Luftgetragenen Partikeln (Aerosole) 
im Beiriebszustand „Bereitstellung (as built)“ gemäß ISO 14644-1:2015

- nach Partikelgröße Ø ≥ 0,5μm

- nach Partikelgröße Ø ≥ 0,5μm

 


ISO 5

ISO М(20;≥5μm);LSAPC

Klasse der Sicherheitswerkbank entsprechend DIN ЕN 12469, NSF/ANSI 49

II

Typ der Sicherheitswerkbank entsprechend NSF/ANSI 49

A2

Klasse der eingebauten НЕРА-Filter nach DIN EN 1822-1

H14

Mittlere Geschwindigkeit der Lufteintrittsströmung durch die Arbeitsöffnung, m/s

0,47±0,03 

Mittlere Geschwindigkeit der Verdrängungsströmung im Arbeitsraum, m/s

0,35+0,01

Lichtintensität, Lux, mind.

1000

Umluft, %

≈70

 

 Parameter und Abmessungen der Mikrobiologische Sicherheitswerkbank

Artikel

1Е-В.001-09.0

Außenabmessungen mit dem Untergestell , /BхTхH/, mm

 1000х770х2150

Abmessungen des Arbeitsraumes, /BхTхH/, mm

905x610x750

Hohe der Werkbank komplett mit dem Untergestell und eingebauter Abzugshaube, mm

 2355**

Gewicht der Sicherheitswerkbank mit dem Untergestell (netto), kg, max.

196

Aufnahmeleistung ohne Steckdosen, W, max.

180/100*

Belastung der eingebauten Steckdosen gesamt, W, max.

1000

Air volume supplied to the working chamber,  m3/h

656-674

Geräuschpegel im Abstand von 1 m von der Sicherheitswerkbank, dBA, max.

59***

*Leistung bei nicht verstopften Filtern.

** Die Abzugshaube gehört nicht zur Grundausstattung der Werkbank und wird auf zusätzliche Bestellung geliefert.

*** Geräuschpegel bei neuen HEPA-Filtern, gemessen im schallfreien Umfeld über einer schallreflektierenden Oberfläche (unter Betriebsbedingungen hängt der Geräuschpegel von der Raumgröße, den Umgebungsgeräuschen und dem Aufstellungsort der Sicherheitswerkbank ab, und kann um 3 bis 4 dB(A) variieren).

 

  • Luftverhalten im Arbeitsraum der Werkbank - abwärts gerichtete, gleichmäßige (laminare) Strömung (Downflow)

  • Luftverhalten in der Arbeitsöffnung der Werkbank - in die Frontansaugöffnungen der Tischplatte gerichtete Strömung (Inflow), baut eine «Luftbarriere» auf.

  • Es besteht kein Kontaminationsrisiko des Arbeitsraumes (der Überdruck im Arbeitsraum ist von Unterdruckzonen komplett umschlossen)

ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

  •  Medienanschlüsse
  •  zusätzliche Steckdosen
  •  ULPA-Filter
  •  LED-Beleuchtung des Arbeitsraums
  •  Abzugshaube für den Anschluss der Sicherheitswerkbank an ein externes Abzugssystem       

 

Mikrobiologische Sicherheitswerkbank BMB-II-Laminar-S-0,9 von LAMSYSTEMS.

Mikrobiologische Sicherheitswerkbank klasse 2

 BMB-II-LAMINAR-S-1,2 NEOTERIC